Rezept Hochladen

Süße Ostereier

Zutaten für 18 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Abgeriebene Zitronenschale zufügen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im Backofen bei 200 °C, Umluft 175°C, ca 15-20 min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    Aus Pappe zwei verschieden große Ostereier-Schablonen ausschneiden (großes Ei ca. 7x12 cm; kleines Ei ca 5x8 cm). Die Schablonen auf den Kuchen legen und ca. 2/3 große Eier und 1/3 kleine Eier ausschneiden.

    Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen lassen. Die Hälfte der Eier mit weißer Kuvertüre, die andere Hälfte mit Vollmilch-Kuvertüre überziehen, dabei jeweils etwas Kuvertüre übrig lassen. Mit restlicher Kuvertüre Streifen, Wellen oder Punkte auf die Eier spritzen bzw. mit dem Löffel auftragen. Nach belieben mit Streuseln und Perlen
    verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter