Rezept Hochladen

Himbeer-Vanille-Schnitten

Zutaten für 30 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Himbeeren mit 100 g Zucker mischen, auftauen lassen. Eier, 200 g Zucker und 1 Pg. Vanillezucker cremigrühren. Mehl, Backpulver und 1 Pg. Puddingpulver mischen. Auf die Eiercreme sieben, unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, 32 x 39 cm streichen. Im heißen Backofen bei 175° C (Umluft: 150° C) ca. 15 - 25 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Papier abziehen, auskühlen lassen.

    2. Himbeeren abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen. 2 Pg. Puddingpulver mit ca. 150 ml Flüssigkeit verrühren. Restliche Flüssigkeit aufkochen lassen, vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Himbeeren unter den Pudding heben, ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

    3. Himbeermasse auf dem Biskuitboden verstreichen. Auskühlen lassen. 1 Pg. Puddingpulver, 2 Pg. Vanillezucker und 100 ml Milch glattrühren. 400 ml Milch aufkochen lassen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln, auskühlen lassen.

    4. 400 g Sahne und Sahnefestiger steifschlagen. Unter den Pudding heben. Auf die Himbeeren streichen. Kekse darauflegen. Kuchen halbieren, über Nacht kaltstellen. Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Auf dem Kuchen verstreiche. 200 g Sahne steifschlagen, als Kleckse auf die Schnitten geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter