Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Überbackener Rehrücken | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Überbackener Rehrücken | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 kg   Rehrücken  

(alternativ: oder anderer Wildrücken)

2 TL   Salz
0,5 TL   Pfeffer schwarz
50 g   Butter
500 ml   Bouillon
250 g   Champignons
30 g   Mehl
125 ml   Sahne
1 Glas   Portwein
100 g   Emmentaler-Käse-Raspel
500 g   Grüne Bohnen gedünstet (Haushalt)
1 mittlere(s,r)   Salatkopf
8 kleine(r)   Tomaten (ca.500g)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Den Braten mit einem ausgewrungenen feuchten Tuch abreiben und alle Häutchen entfernen.
    Salzen, pfeffern und in die Bratenpfanne des Backofens oder in eine große feuerfeste Form legen.

    2. Ein Fleischthermometer in den dickstenTeil des Bratens bis zur Mitte stecken, ohne dass es den Knochen berührt. 2 EL Butter in Flocken über das Fleisch verteilen. Im Backofen braten, bis das Thermometer 77° anzeigt. Mehrmals mit Bouillon begießen.

    3. Am fertigen Braten die Filets von den Rückenknochen mit einem scharfen Messer auslösen, in Schneiben schneiden und wieder auf den Knochen zusammensetzen. Bratenfond abgießen und entfetten.

    4. Die gesäuberten Champignons in Scheiben schneiden und mit 1 EL Butter anbraten. Mehl darüberstäuben, etwas umrühren und den Bratenfond sowie Sahne zugeben. Die Sauce durchkochen und mit Portwein abschmecken. Etwa die Hälfte über den Braten gießen und geriebenen Käse darüberstreuen. Braten im Backofen überbacken, bis der Käse goldbraun ist.
    Mit Butterbohnen, Salatblättern und kleinen rohen Tomaten anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Pro Portion etwa
613 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Überbackener Rehrücken wurde bereits 684 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>