Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Rehmedaillons mit Schokosauce | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Rehmedaillons mit Schokosauce | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Zwiebel
2 Stk.   Knoblauchzehen
2 Stk.   Chilischoten rot
2 EL   Öl
200 ml   Rotwein trocken
125 ml   Wildfond aus dem Glas  

(alternativ: Kalbsfond)

8 Scheibe(n)   Rehrückenfilet
2 EL   Crème fraîche
70 g   Zartbitterschokolade
1 EL   Preiselbeeren aus dem Glas

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischoten waschen und den Stiel abschneiden. Schoten samt den Kernen in feine Ringe schneiden.

    In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Mit Wein und Fond aufgießen und die Sauce offen in etwa 6 Minuten bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einköcheln lassen.

    Die Rehmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, die Fleischscheiben darin bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten. Die Pfanne in den Ofen (Mitte) schieben. Medaillons 6 - 7 Minuten garen.

    Inzwischen die Sauce durch ein Sieb gießen, auffangen, wieder in den Topf geben, erhitzen.
    Die Crème fraîche unterrühren, Schokolade in Stücken darin bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
    Preiselbeeren untermischen, Sauce mit Salz abschmecken.

    Medaillons auf vorgewärmte Teller setzen, mit der Sauce umgießen. Dazu passen Spätzle oder Kartoffelnudeln.


Garzeit: ca. 20 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Rehmedaillons mit Schokosauce wurde bereits 930 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>