Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Wild | 

Geschmorte Hasenläufchen | Wild Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Geschmorte Hasenläufchen | Wild

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Speck
8 große(r)   Hasenläufe (ca. 1,2kg)
1 Bund   Suppengrün, 60g
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
4 EL   Öl
1 EL   Lorbeerblatt
4 mittlere(s,r)   Pfefferkörner
1 Prise(n)   Salz
250 ml   Fleischbrühe
125 ml   Rotwein
1 TL   Senf
1 TL   Johannisbeergelee
75 g   saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Den Speck in Streifen schneiden und die gehäuteten Hasenläufe damit spicken. Suppengrün und Zwiebel fein hacken.

    2. Öl in einem Bratentopf erhitzen. Hasenläufe mit Suppengrün und Zwiebel anbräunen, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz zugeben und mit 1/4 l Brühe aufgießen. Topf schließen und das Fleisch auf mittlerer Hitze 30- 40 Min. schmoren.

    3. Die Hasenläufe herausnehmen, warm halten und den Bratensaft durch einSieb gießen. Bratensaft mit Rotwein aufkochen und die Sauce mit Senf, Johannisbeergeleeund saurer Sahne abschmecken.
    Sauce getrennt zum Fleisch reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
622 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Geschmorte Hasenläufchen wurde bereits 2449 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>