Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Sauce Bernaise | Soße Rezept auf Kochrezepte.de von Lililou

 


Sauce Bernaise | Soße

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stiel(e)   Estragon
1 TL   Petersilie
50 g   Kerbel
2 Stk.   Schalloten
200 ml   Weißwein, trocken
2 EL   Weinessig
250 g   Butter
3 Stk.   Eigelb
3 EL   Wasser
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer, weiß
1 Spritzer   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Weinessig, Weißwein, gehackte Schalotten, Estragon, Petersilie und Kerbel so lange kochen, bis die Flüssigkeit auf etwas weniger als die Hälfte eingekocht ist. Dann durch ein Sieb geben und den Kräutersud abkühlen lassen.

    Butter erhitzen und ein Wasserbad vorbereiten. Das Eigelb über dem Wasserbad mit 3 EL Wasser solange rühren, bis die Masse hellgelb und schaumig-cremig ist.

    Langsam das Butterfett hinzugeben, zuerst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl. Dabei immer gut rühren und erst weiter Butter zugeben, wenn die Masse homogen ist. Darauf achten, dass die Sauce nicht gerinnt.

    Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Für die Sauce Bernaise nun den Kräutersud langsam unterrühren und zum Schluss noch mit ein paar frischen Kräutern abschmecken.


Diese Sauce passt zu gegrilltem Fleisch oder zu gedünstetem Fisch. Der Zitronensaft kann nach Wunsch auch weggelassen werden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Sauce Bernaise wurde bereits 9430 Mal nachgekocht!

 

Lililou




 
>