Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Florentiner | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Florentiner | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Mandelblättchen
50 g   Orangeat
50 g   Zitronat
20 g   Ingwer, kandiert
1 Packung(en)   Vanillezucker
100 g   Mehl
1 EL   Zitronenschalenabrieb
40 g   Butter
125 ml   Sahne
125 ml   Milch
1 Prise(n)   Salz
200 g   Nougatschokolade

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Mandeln mit feingehacktem Zitronat, Orangeat, Ingwer, Zucker, Vanillezucker, Mehl und abgeriebener Zitronenschale mischen. Butter mit Milch, Sahne und Salz in einem größeren Topf erhitzen.

    Hitze reduzieren und Mandelmischung einrühren. 5 Minuten leise köcheln lassen, sodass der Zucker etwas karamellisiert. Topf in heißes Wasserbad stellen und die Mischung darin warm halten.

    Backblech mit Backpapier auslegen und von der Masse mit einem in kaltem Wasser getauchten Teelöffel kleine, flache Häufchen in ausreichendem Abstand auf das Blech setzen und mit einem Messer glatt streichen.

    Bei vorgeheizten 180 °C (Umluft) ca. 13 bis 15 Minuten backen. Danach sofort vom Blech nehmen und mit der Unterseite nach oben auf einem großen Teller abkühlen lassen.

    Die Florentiner mit der im Wasserbad aufgelösten Schokolade großzügig bestreichen. Kühl stellen und nach mehreren Stunden in eine Keksdose füllen.


Florentiner sind eigentlich keine typischen Plätzchen, sondern eher eine Nascherei. Werden sie gut verschlossen gelagert, halten sie sich über mehrere Wochen.

Sie sind außerdem perfekt als kleines Weihnachtsgeschenk für Nachbarn und Kollegen geeignet. Wer sie einmal gegessen hat will sie immer wieder.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von hotspices:

Die Reihenfolge der Zutaten kann so nicht richtig sein. Zucker kann niemals karamelisieren, wenn man ihn mit Sahne und Milch in einen Topf gibt. Man muss erst die Butter, dann den Zucker hineingeben bis er sich bräünlich färbt, dann erst die restlichen Zutaten.
So werde ich es heute machen, hoffe es gelingt. Danke für`s Rezept und eine schöne Vorweihnachtszeit !

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Florentiner wurde bereits 1908 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>