Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Waffel-Rezepte | 

Köstliche Mohnwaffeln mit Mango & Erdbeeren | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstliche Mohnwaffeln mit Mango & Erdbeeren | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Erdbeeren
1 große(r)   reife Mango
1 kleine(r)   Zitrone; Saft
6 EL   Akazienhonig
7 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

3 EL   Zucker weiß
2 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
2 mittlere(s,r)   Eier
125 g   Mehl
3 EL   + 2 TL gemahlener Mohn
0,5 TL   Backpulver
200 g   Schmand  

(alternativ: Crème-Fraiche)

2 EL   Puderzucker
2 EL   Öl für das Waffeleisen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Erdbeeren waschen und ca. 6 Stück für die Garnierung beiseite legen. Die übrigen Erdbeeren putzen und halbieren. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein und in kleine Würfel schneiden. Erdbeerenhälften, Mango, Zitronensaft und Honig mischen. Erdbeer-Mango-Mischung kühl stellen.
    Weiche Butter oder Margarine mit Zucker, 1 Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen des Mixers cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren.
    Mehl, 3 El Mohn und Backpulver mischen. Die Mischung abwechselnd mit 125 g Schmand unterrühren. Ein Waffeleisen vorheizen und mit Öl ausstreichen. Je 2 EL vom Waffelteig in die Mitte des Waffeleisens geben und goldgelb backen. Nacheinander noch weitere (etwa 5) Waffeln backen.
    75 g Schmand oder Crème-fraiche und 1 Vanillezucker glatt verrühren. Die Waffeln in einzelne Herzsegmente teilen. Waffelherzen mit einem Klecks Schmand und etwas vond er Erdbeer-Mango-Mischung auf Desserttellerchen anrichten. Puderzucker darüberstäuben und alles mit 2 TL Mohn bestreuen. Mit übrigen Erdbeeren verzieren. Die restliche Fruchtmischung dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Köstliche Mohnwaffeln mit Mango & Erdbeeren wurde bereits 642 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>