Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Mandarinenwaffeln mit Pistaziencreme | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von madisonmeg81

 


Mandarinenwaffeln mit Pistaziencreme | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 6 Portion(en)
150 g   Joghurt
150 g   Frischkäse
4 EL   Sahne
100 g   Pistazien, gemahlen
1 EL   Zucker
1 TL   Limettenschale
300 g   Mandarinenstücke
150 g   Butter, flüssig
100 g   Zucker, braun
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
4 Stk.   Eier
200 g   Mehl
3 Msp.   Backpulver
1 Hand voll   Puderzucker
3 EL   Wasser  

(alternativ: Milch)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für die Pistaziencreme den Joghurt mit Frischkäse, Sahne, Pistazien, Zucker und Limettenschale verrühren und kaltstellen.

    Für die Waffeln die Mandarinen abtropfen lassen, Saft auffangen. Die Butter mit braunem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier nacheinander unter die Butter-Zucker-Masse schlagen. So lange rühren, bis eine cremig-schaumige Masse entstanden ist. Mandarinensaft und Mehl nach und nach unter die Eiermasse rühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu fest sein, noch etwas Wasser unterrühren. Zum Schluss Backpulver und Mandarinenfilets vorsichtig unterheben.

    Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas Butter ausstreichen. Waffeln darin ausbacken, abkühlen lassen. Zum Servieren die Waffeln auf Tellern anrichten und mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Pistaziencreme getrennt dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Mandarinenwaffeln mit Pistaziencreme wurde bereits 2803 Mal nachgekocht!

 

madisonmeg81




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>