Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vorspeisen | 

Reispfanne mit Zucchini und Paprika | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von RussianGirl

 


Reispfanne mit Zucchini und Paprika | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Beutelreis
200 g   Putenbrust
1 Prise(n)   Salz
1 kleine(r)   Paprikaschote, grün
1 EL   Speiseöl
1 Glas   Gemüsesauce
1 Hand voll   Kräuter
1 Prise(n)   Paprikapulver
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Die Putenbrust in der Zwischenzeit waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Dann mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Die Paprikaschote halbieren, putzen, die weißen Trennwände und Kerne entfernen. Dann waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Putenbrust darin anbraten. Die Paprikaschote zugeben, andünsten und abgedeckt ca. 5 Minuten mitbraten. Die Soße und den Reis zufügen und ebenfalls kurz erhitzen. Mit den frischen Kräutern garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Reispfanne mit Zucchini und Paprika wurde bereits 1340 Mal nachgekocht!

 

RussianGirl




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>