Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vorspeisen | 

Pastetchen mit Fischragout | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Pastetchen mit Fischragout | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 EL   Butter
2 EL   Mehl
200 ml   Fischfond
1 EL   Zitronensaft
4 Prise(n)   Salz
4 Prise(n)   Pfeffer
300 g   Fischfilet
1 EL   Sahne
1 EL   Kapern
1 Schuss   Worcestersauce
100 g   Shrimps
4 Stk.   Blätterteigpastetchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen, das Mehl zugeben und unter Rühren hell anschwitzen. Den Fischfond angießen und unter Rühren ankochen. 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Den Ofen auf 200 °C, Gas Stufe 3 bis 4, Umluft 180 °C vorheizen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. In die Fischsauce geben und darin 3 bis 4 Minuten ziehen lassen. Sahne und Kapern unter die Sauce rühren. Mit Worcestersauce abschmecken. Shrimps hinzufügen und in der Sauce erwärmen.

    Die Pasteten im heißen Ofen etwa 10 Minuten aufbacken. Mit dem Fischragout füllen und sofort servieren.


Diese Variante des Ragouts, das im Original mit Kalbfleisch und Champignons zubereitet wird, schmeckt auch mit Putenbrustfilets gut. Dafür den Fischfond durch Geflügelfond ersetzen. Die Shrimps kann man belassen, sie passen auch gut zum Putenfleisch. Dazu passt ein leichter französischer Weißwein.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pastetchen mit Fischragout wurde bereits 2539 Mal nachgekocht!

 

Cannon




 
>