Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vorspeisen | 

Empanadas (Chile) | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Empanadas (Chile) | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 TL   Backpulver
250 g   Bratenreste, gar
200 g   Butter o. Margarine
2 Stk.   Eier
2 Stk.   Eier, hartgekocht
8 Stk.   Grüne Oliven
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Schuss   Fett zum Ausbacken
500 g   Mehl
2 EL   Öl
1 Prise(n)   Paprika
1 Stk.   Paprikaschote
50 g   Rosinen
2 Stk.   Zwiebeln
1 Prise(n)   Majoran
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 EL   lauwarme Milch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mehl auf dem Backbrett mit Backpulver vermischen, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Eier, Milch und Salz hineingeben und mit etwas Mehl zu einem Brei vermengen. Fett in Stückchen schneiden und auf den Mehlbrei legen, alles zu glattem Teig verkneten, einen Ballen formen und 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Fleisch durch den Wolf drehen, mit gehackten Zwiebeln, zerdrückter Knoblauchzehe und entkernter, feingeschnittener Paprikaschote in Öl anbraten. Dann etwas abkühlen lassen, gehackte Eier, Oliven und Rosmarin dazugeben und gut vermengen. Die Masse kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran abschmecken. Teig dünn ausrollen, Scheiben von ca.10cm Durchmesser ausstechen, mit Füllung belegen, zweispitzartig (wie eine Muschel) zusammenklappen, dabei die Ränder mit verquirltem Eiweiß bestreichen und gut festdrücken. Die Empanadas in heißem Fett (evtl. Friteuse) schwimmend goldgelb backen und sofort zu Tisch geben.


TIPP: Die Fleischtaschen können auch mit Eigelb bestrichen auf dem Blech gebacken werden.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Egal ob dieses Rezept aus Chile kommt oder nicht, es schmeckt hervorragend!

Geschrieben von Incachile:

Wer hat denn dieses miese Rezept eingegeben? Der war nie in Chile und hat empanadas fritas gegessen. Eine gute
, rohe posta (mageres Rinderrückenstück) mus ganz fein per Hand geschnitten werden, scharf angebraten mit viel Zwiebel, ají (rote chilisoce ohne Zucker) Salz, Pfeffer, viel frischer Petersilie , Knobl.,
Rest kann ich gelten lassen, denn mir fehlt der Platz zum meckern

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 140 Minuten
 

Empanadas (Chile) wurde bereits 49401 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
6-adventstuerchen
6. Adventstürchen
Wir verlosen den Teppich „STARS“ von LIVONE in vier verschiedenen Farben im Wert von je 139,00 Euro! Teilnehmen
 
>