Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vollwertkost | 

Hähnchenbrustfilet mit Paprikaschoten und Tomaten | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Hähnchenbrustfilet mit Paprikaschoten und Tomaten | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Paprikaschoten
2 Stk.   Hähnchenbrustfilets
100 g   Bacon  

(alternativ: Räucherspeck, durchwachsen)

150 ml   Pflanzenöl
250 g   Tomaten
200 g   Zwiebeln
4 EL   Fix für Gulasch
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Fix für Geschnetzeltes

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den gewürfelten Baconspeck in siedendem Öl in einer Pfanne anrösten, die Hähnchenbrust in feingeschnittenen Streifen hineinlegen und mit Salz und Gewürzmischung bestreuen. Zuerst das Fleisch anrösten, dann bedeckt halbweich garen.

    Die Paprikaschoten vom Kerngehäuse befreien. Die Paprikaschoten, Tomaten und Zwiebeln in Streifen schneiden und zum Hähnchenfleisch geben, mit Gulaschcreme oder Pritamine abschmecken und ohne Bedecken fertigkochen.

    Dazu passen: Reis, Nudeln, Kartoffeln, auch Kartoffelbrei!


Bukon ist geräuchertes und gepökeltes Schweinefleisch aus Schenkel- oder Schulterstücken und wird am besten ganz dünn geschnitten. Bei uns in Deutschland ähnlich dem durchwachsenen geräuchertem Speck.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Hähnchenbrustfilet mit Paprikaschoten und Tomaten wurde bereits 2779 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
18-adventstuerchen
18. Adventstürchen
15 "Whiskware Pancake Art Kit" von BlenderBottle® im Gesamtzwert von 450 Euro gewinnen! Teilnehmen
 
>