Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Vollwertkost | 

Evas Kräuterbrot | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von EvasKueche

 


Evas Kräuterbrot | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Roggenvollkornschrot
300 g   Weizenvollkornmehl
1 Packung(en)   Sauerteig
42 g   Hefe
2 EL   Salz
1 TL   Kreuzkümmel, zerstoßen
1 TL   Zucker
1 EL   Rosmarin
1 EL   Thymian, gerebelt
1 EL   Oregano, gerebelt
2 EL   Petersilie

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mische den Roggenschrot mit dem Weizenmehl, gib den Sauerteig, die Hefe, Salz, Kreuzkümmel, Zucker und 0,5 l warmes Wasser dazu. Verknete den Teig mehrmals und lasse ihn zugedeckt 40 Minuten an einem warmen Ort gehen. Gib nun die Kräuter dazu und knete den Teig noch einmal gut durch. Wenn du getrocknete Kräuter verwendest, dann nimm jeweils nur einen TL.
    Gib den Teig in eine gefettete Kastenform und lass ihn zugedeckt noch einmal 20 Minuten gehen.
    Backe das Brot bei 200 °C etwa 90 Minuten. Stelle dabei eine ofenfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen.

    Dazu passen Kräuterquark oder Kräuterbutter (einfach 200 g Quark oder Butter mit den gleichen gehackten Kräutern, die du beim Brot verwendet hast, mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken), Guacamole oder angemachter Käse.


Quelle: Dieses Rezept stammt von Eva Maria Nitsche, der Autorin des Kochbuchs "Kitsch + Küche", erschienen im Christian Verlag

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Evas Kräuterbrot wurde bereits 4704 Mal nachgekocht!

 

EvasKueche




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>