Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Wickelkloß | Knödel & Klöße Rezept auf Kochrezepte.de von Rentzi

 


Wickelkloß | Knödel & Klöße

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Kartoffeln
250 g   Mehl
1,5 TL   Backpulver
1 Hand voll   Salz
1 Stk.   Ei
1 Stk.   Eigelb
1 große(r)   Semmelbrösel
100 g   Margarine
1 Stk.   Eiweiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Semmelbrösel in Margarine anrösten. Die am Vortag gekochten Kartoffeln (keine Pellkartoffeln) reiben, mit Mehl, Backpulver, Salz, Ei und Eigelb rasch verkneten. Teig zu einem Viereck ausrollen.
    Die abgekühlten Semmelbrösel darauf verteilen, rundherum einen 2 - 3 cm breiten Rand freilassen. Diesen Rand mit Eiweiß bestreichen. Das Teigviereck von der Längsseite her aufrollen, Ränder gut andrücken und hufeisenförmig in einen großen Topf mit sprudelnd kochendem Wasser geben.
    Auf kleiner Flamme ca. 25 min. köcheln lassen, dabei den Topf immer wieder etwas schütteln, damit der Kloß rasch hochkommt und nicht am Topfboden anklebt.
    Herausnehmen und sofort in Scheiben schneiden.
    Dazu schmeckt Sauerbraten und Soße.

    Wenn etwas vom Kloß übrig bleiben sollte, kann man ihn am nächsten Tag mit etwas Margarine in der Pfanne kross braten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Wickelkloß wurde bereits 5692 Mal nachgekocht!

 

Rentzi




Gewinnspiele
maison-mollerus-taschen-sind-voll-im-trend
Maison Mollerus Taschen sind voll im Trend
Gewinnen Sie einen Shopper in Ihrer Lieblingsfarbe im Wert von 419 Euro! Teilnehmen
 
>