Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Marzipan-Äpfel | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Marzipan-Äpfel | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Marzipanrohmasse
1 EL   Puderzucker
1 Tasse(n)   Preiselbeeren
1 Stk.   Orange, unbehandelt
4 große(r)   Äpfel, säuerlich
40 g   Butter, flüssig

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Und so wird's gemacht: Die Marzipanrohmasse in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Den Puderzucker und die Preiselbeeren dazugeben. Die Orange gründlich heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Die Orangenschale zum Marzipan geben und alles mit einer Gabel zu einer glatten Masse verkneten.

    Die Äpfel waschen. Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher großzügig ausstechen. Die Äpfel mit der Marzipanmasse füllen.

    Jeden Apfel auf ein entsprechend großes Stück Alufolie setzen und mit der Folie in eine kleine Schüssel legen.

    Die Orange auspressen. Die Äpfel damit beträufeln und mit Butterflöckchen belegen. Die Folie über den Äpfeln zusammendrehen. Die Äpfel bei mäßiger Hitze am Rand des Grillrosts 15-20 Minuten grillen, dabei ab und zu drehen und wenden.


Köstlich dazu sind Vanille- oder Schokoladensauce, geschlagene Sahne oder Eiscreme. Wenn keine Kinder mitessen, könnt ihr die Äpfel zusätzlich mit Rum, Orangenlikör oder Kirschwasser aromatisieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
350 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Marzipan-Äpfel wurde bereits 1737 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>