Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Krautnudeln | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Rentzi

 


Krautnudeln | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Nudeln
500 g   Weißkraut
1 kleine(r)   Zwiebel
60 g   Margarine
2 EL   Tomatenmark
1 EL   Öl
125 ml   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Hörnchen 10 min. in reichlich Salzwasser kochen lassen (Öl zugeben), abschrecken und zur Seite stellen.
    Das Weißkraut in mundgerechte Stücke schneiden. In einem großen Topf die Margarine zerlaufen lassen und die Zwiebelwürfel zugeben. Wenn diese glasig sind, das geschnittene Weißkraut zugeben und leicht anbraten ( man kann nach Belieben auch kleine Wurststreifen mit anbraten).
    Dann mit 125 ml Wasser oder Brühe ablöschen und bissfest dünsten lassen (mit Deckel).
    Wenn das Kraut fertig ist, kommen das Tomatenmark und die Nudeln dazu.
    Das Ganze durchrühren, bis die Nudeln wieder heiß sind.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von twinmom06:

wenn man noch nie Krautnudeln gegessen hat, hoert sich das Rezept eher seltsam an. Aaaber: meine Mama hat das immer fuer uns gekocht als ich noch klein war, und es ist unglaublich, wie lecker diese seltsame Weisskraut Nudel Kombi ist. Sie hat nie Tomatenmark genommen, aber ich werd das mal so ausprobieren. Ist ne gute Idee..

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Krautnudeln wurde bereits 6444 Mal nachgekocht!

 

Rentzi




Gewinnspiele
youll-never-walk-alone
You´ll never walk alone
Wir verlosen einen 200-Euro-Gutschein des Schuhlabels CRICKIT! Teilnehmen
 
>