Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Vegetarische Rezepte | 

Kartoffel-Preiselbeerstrudel | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Kartoffel-Preiselbeerstrudel | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
2 Scheibe(n)   TK-Blätterteig
350 g   Kartoffeln
40 g   Crème fraîche
40 g   Mehl
30 g   Preiselbeeren
20 g   Speisestärke
40 ml   Sahne
3 Stk.   Eigelb
1 Stk.   Ei
3 Prise(n)   Salz
5 g   Trüffelöl
3 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Muskatnuss

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Den Strudelteig auftauen lassen, dann jede Teigplatte auf eine Größe von 30 x 40 cm hauchdünn ausrollen. Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Crème fraîche, Mehl, Preiselbeeren und Speisestärke hinzugeben. Die Sahne mit 4 Eigelben verrühren und ebenfalls zur der Masse geben. 1 Eiklar zu Eischnee schlagen. Alles gut vermengen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Die fertige Masse auf den beiden Teigplatten verteilen, mit einer Palette die Kartoffelmasse vorsichtig darauf verteilen. Jede Platte möglichst eng zusammen rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 30-40 Minuten bei 150 °C backen.


Der Strudel passt zu allen Bratengerichten oder auch als eigenes Hauptgericht mit Karottengemüse.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Kartoffel-Preiselbeerstrudel wurde bereits 1461 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>