Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Himbeer-Eistorte mit Baiserboden à la Ilska | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Himbeer-Eistorte mit Baiserboden à la Ilska | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
3 Stk.   Eiweiß
150 g   Zucker
0,5 TL   Zitronensaft
200 g   Zartbitterschokolade
3 Packung(en)   Vanilleeis
500 g   Himbeeren
100 g   Puderzucker
250 ml   Schlagsahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Für den Teig Eiweiß mit Zucker schnittfest schlagen. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben. Ein Backblech mit Alufolie belegen. Einen Springformrand darauf setzen und die Rundung mit einem Stift aufzeichnen. Den Rand dann wieder wegnehmen und die Baisermasse auf die vorgezeichnete Fläche streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad ca. 60 Minuten backen. Danach den Boden von der Folie abziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad auflösen und auf dem Tortenboden verteilen. Das Vanilleeis antauen lassen und auf den Tortenboden verteilen. Dann die Torte im Gefrierfach wieder fest werden lassen. Das dauert ca. 60 Minuten. Die Himbeeren auf der Eistorte verteilen und etwa 2/3 des Puderzuckers darüberstreuen. Die Schlagsahne mit dem restlichen Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, über die Himbeeren spritzen und SOFORT servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Himbeer-Eistorte mit Baiserboden à la Ilska wurde bereits 532 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>