Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Festliche Kirschtorte mit Cappuccino-Aroma | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Festliche Kirschtorte mit Cappuccino-Aroma | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Springform (26 cm Durcmesser)
125 g   Butter
180 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillezucker
2 mittlere(s,r)   Eier
200 g   Weizenmehl
50 g   Speisestärke + 3 EL
2 TL   Backpulver
20 g   Kakaopulver
4 EL   Milch
3 EL   Mandellikör
500 g   Süßkirschen aus dem Glas
0,5 TL   Zimtpulver
1 EL   Zitronenschalenabrieb
10 Blatt   Gelatine weiß
500 g   Magerquark
200 g   Schlagsahne
5 EL   Cappuccinopulver
1 EL   Kakaopulver zum bestäuben

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Für den Rührteig die weiche Butter schaumig rühren. 100 g Zucker, 1 Vanillezucker und Eier nach und nach darunter geben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Weizenmehl, 50 g Speisestärke, Backpulver mit 20 g Kakaopulver mischen und sieben. Portionsweise mit Milch sowie Mandellikör unter den Rührteig rühren.
    Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glatt streichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25 Minuten backen.
    Aus der Springform lösen und abkühlen lassen. Den Kuchen mit Mandellikör beträufeln. Den Ring der Springform darumlegen.
    Für die Füllung die Süßkirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft auffangen, mehrere schöne Früchte beiseite legen.
    Restliche Speisestärke 2 EL Zucker, Zimtpulver und Zitronenschale mit 250 ml Kirschsaft verquirlen, kurz aufkochen. Kirschen zufügen und etwa eine Minute erhitzen. Das Kompott auf dem Schoko-Biskuitboden verteilen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.
    Für die Quarkcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Speisequark mit restlichem Zucker und Vanillezucker vermengen. Nun die tropfnasse Gelatine bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen, unter den Quark heben.
    Die Schlagsahne mit Cappuccinopulver steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Auf das völlig erkaltete Kompott streichen und mindestens 60 Minuten kühlen.
    Vor dem Servieren den Tortenring entfernen. Torte mit Kakaopulver bestäuben und mit restlichen Kirschen belegen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Pro Portion etwa
390 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Festliche Kirschtorte mit Cappuccino-Aroma wurde bereits 457 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>