Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Torten | 

Eierlikör-Apfel-Torte | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Eierlikör-Apfel-Torte | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Springform (26 cm Durchmesser)
250 g   Weizenmehl
100 g   Margarine  

(alternativ: Butter)

250 g   Zucker
1 mittlere(s,r)   Ei
1 TL   Backpulver
1 kg   säuerliche Äpfel
500 ml   Apfelsaft
500 ml   Weißwein trocken
2 Packung(en)   Kochpuddingpulver "Vanille-Geschmack"
250 g   Schlagsahne
100 ml   Eierlikör
1 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und auf der Wölbung einritzen, mit Zitrone beträufeln.
    Margarine mit Ei und 75 g Zucker mit dem Mixer (Rührbesen) schaumig rühren. Das mit Backpulver vermischte Weizenmehl darübersieben und unterrühren. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, die gefettete Springform damit auslegen und einen 1 cm hohen Rand andrücken.
    Die vorbereiteten Äpfel mit der eingeritzten Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen.
    Dann 8 EL Apfelsaft und das Vanillepuddingpulver verrühren. Apfelsaft, Weißwein und restlichen Zucker aufkochen und mit dem angerührten Puddingpulver binden. Heiß über die Äpfel gießen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 60 Minuten backen. Die Eierlikör-Apfel-Torte in der Springform fest werden lassen.
    Für die Verzierung die Schlagsahne steif schlagen, in Wolkenform über dem Kuchen verteilen und mit dem Eierlikör beträufeln.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Knetteig sehr gut gelungen, In Backform ca. 3 cm am Rand hochziehen ( wegen Füllung)! Insgesamt ein feiner Kuchen??!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Eierlikör-Apfel-Torte wurde bereits 318 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>