Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Makkaroni-Auflauf | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Gourmetkoch

 


Makkaroni-Auflauf | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   Makkaroni
1 Prise(n)   Salz
2 Dose(n)   Thunfischfilet
1 Dose(n)   Tomaten
1 Stk.   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 EL   Olivenöl
1 EL   Crème fraîche
1 EL   Tomatenmark
150 g   TK-Erbsen
200 g   Edamer
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Hand voll   Kräuter, italienisch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Makkaroni in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten garen. Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten grob zerkleinern. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

    Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten mit Saft zufügen und aufkochen. Tomatenmark einrühren, Sauce mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken, Erbsen in die heiße Sauce geben. Zum Schluss die Crème fraîche einrühren. Käse fein reiben.

    Eine Auflaufform fetten, Makkaroni, Thunfisch und Tomatensauce einschichten. Mit Sauce abschließen. Käse darüber streuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft 175 °C) 35 bis 40 Minuten backen. Mit Kräutern garnieren.


Den Auflauf eventuell nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Dazu passt ein knackiger Blattsalat mit italienischem Dressing oder ein frischer Gurkensalat.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Makkaroni-Auflauf wurde bereits 2055 Mal nachgekocht!

 

Gourmetkoch




 
>