Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Enten-Zwiebel-Suppe mit Croûtons | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Leipzigerin84

 


Enten-Zwiebel-Suppe mit Croûtons | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Ente
1 Bund   Suppengrün
1,5 l   Hühnerbrühe
1 Blatt   Lorbeer
4 Stk.   Pimentkörner
1 Stk.   Nelke
400 g   Zwiebeln
1 Prise(n)   Zucker
60 g   Butter, flüssig
3 EL   Petersilie
60 g   Reibekäse
4 Scheibe(n)   Toastbrot

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die besten Fleischstücke für ein anderes Gericht, etwa Geflügelsalat, ablösen. Anschließend die Karkasse so zerkleinern, dass sie in einen großen Topf passt.

    Das Suppengrün waschen, putzen, grob zerkleinern und mit den Gewürzen in den Topf geben. Mit der Brühe aufgießen, die Instant-Brühe zugeben und alles etwa eine Stunde leicht kochen lassen. Die Brühe durch ein feines Sieb gießen.

    Die Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben hobeln. In einem Topf 20 g Butter zerlassen und die Zwiebelringe darin goldbraun braten. Dabei Zucker und ein wenig Salz dazugeben. Mit der Brühe ablöschen und etwa fünf Minuten garen.

    Inzwischen das Brot entrinden und würfelig schneiden, in der übrigen Butter goldbraun rösten. Die Suppe in eine Terrine füllen, nach Geschmack mit Petersilie, Croûtons und Käse bestreuen.


Ballaststoffe 3 g
Mineralstoffe 164 g

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
986 kcal
41g Fett
41g Kohlenhydrate
113g Eiweiß

Enten-Zwiebel-Suppe mit Croûtons wurde bereits 1268 Mal nachgekocht!

 

Leipzigerin84




 
>