Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Duggefett | Soße Rezept auf Kochrezepte.de von salatfee

 


Duggefett | Soße

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: salatfee
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 Stk.   Zwiebeln
300 g   Speck geräuchert
2 Becher   Schmand
1 TL   Butter
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer schwarz
1 Prise(n)   Muskat

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Zwiebel und den Speck in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter erwärmen und den Speck und die Zwiebel goldbraun anrösten. Die Temperatur reduzieren und den Schmand in der Pfanne gut verrühren und mit Salz, Muskat und Pfeffer nach Geschmack würzen.
    Wer mag gibt auch noch frischen Schnittlauch in Röllchen geschnitten darauf.


"Duggefett" ist ein typisch nordhessisches Gericht, das früher auch arme Leute essen war. "Dugge" ist nordhessischer Dialekt und bedeutet: einducken.
Es wurde früher gerne mit Brot, Pell- oder Bratkartoffeln gegessen.
Heute wird es auch in Restaurants, die noch nordhessisch kochen, zu panierten Schnitzeln gereicht.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Das kenn ich auch noch aus meiner Kindheit. Danke für den Vorschlag, das werde ich mal wieder machen.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 10 Minuten
 

Duggefett wurde bereits 1782 Mal nachgekocht!

 

salatfee