Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Aromaöle | Soße Rezept auf Kochrezepte.de

 


Aromaöle | Soße

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 2 Portion(en)
450 ml   Olivenöl
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
2 Zweig(e)   Rosmarin

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für das Zitronenöl:
    Die Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale möglichst dünn abschälen. In eine Flasche (z. B. eine Piccoloflasche) geben, mit Olivenöl auffüllen, fest verschließen und zwei Wochen ziehen lassen. Danach das Öl filtern und wieder zurück in die Flasche füllen.

    Für das Rosmarinöl:
    Die Rosmarinzweige waschen, abtrocknen, ebenfalls in eine Flasche geben, mit Olivenöl auffüllen, fest verschließen und zwei Wochen ziehen lassen. Das Öl filtern und zurück in die Flasche füllen.


Es ist wichtig, ein wirklich gutes kaltgepresstes Olivenöl zu nehmen, also ein Olivenöl extra vergine. Das ist die erste Güteklasse und heißt im Deutschen Natives Olivenöl extra.

Gekühlt halten sich die Aromaöle ca. 1 Jahr.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von gudi64:

Das Zitronenöl passt zu Salat, auf geröstetes Brot, über gebratenen Fisch, Meeresfrüchte und zu Pasta.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 10 Minuten
 

Aromaöle wurde bereits 3037 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>