Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Zarte Hähnchenstreifen in Pilzsoße - ideal mit Wildreis | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zarte Hähnchenstreifen in Pilzsoße - ideal mit Wildreis | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Hähnchenbrustfilet sowie etwas Pfeffer und Salz
1 EL   Mehl sowie etwas Currypulver nach Geschmack
1 EL   Öl
1 mittlere(s,r)   Zwiebel in Ringen
1 Stange(n)   Lauch/Porree
2 Stk.   Möhren in Streifen
100 ml   Weißwein
250 ml   Hühnerbrühe
250 g   frische Champignons in Scheiben geschnitten
1 TL   Speisestärke
125 g   Sauerrahm
1 Bund   Schnittlauch, in Ringen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Fleisch abbrausen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Im Mehl wenden und in in einer Pfanne im Öl rundherum ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.
  • 2
    Zwiebel, Porree und Möhren im verbliebenen Bratfett unter Rühren 2 - 3 Minuten anschwitzen. Die Fleischstreifen wieder zufügen. Weißwein sowie Hühnerbrühe angießen, 1-mal aufkochen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen. Die Champignons dazugeben und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • 3
    Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und das Geschnetzelte damit binden. Den Sauerrahm zufügen und alles nochmals mit Salz, Pfeffer sowie Currypulver abschmecken. Das Geschnetzelte eventuell mit Schnittlauch garniert servieren.


Dazu schmeckt Reis.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
375 kcal
10g Fett
15g Kohlenhydrate
50g Eiweiß

Zarte Hähnchenstreifen in Pilzsoße - ideal mit Wildreis wurde bereits 15 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen
 
>