Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Würziges Kartoffelgratin mit Ziegenkäse & Pinienkerne | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würziges Kartoffelgratin mit Ziegenkäse & Pinienkerne | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 kleine(r)   Zwiebel
400 g   gegarte Pellkartoffeln
1 mittlere(s,r)   Zucchini (ca. 200 g)
150 g   Ziegenkäse (60 % Fett i. Tr.)
100 g   Sahne
200 ml   vegetarische Gemüsebrühe (Instantpulver)
2 Msp.   geriebene Muskatnuss sowie etwas Cayennepfeffer, Kräutersalz
1 TL   Thymianblätter
2 EL   Pinienkerne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Zwiebel fein würfeln.
  • 2
    Dei Kartoffeln schälen. Die Zucchini waschen und putzen, dann beides in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Den Käse in kleine Würfel schneiden.
  • 3
    Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Kartoffel-, Gemüse- und Käsestücke abwechselnd in die Auflaufform setzen.
  • 4
    Die Sahne und die Brühe in einer kleinen Schüssel mit Kräutersalz, Cayennepfeffer, Muskat und Thymian verquirlen. Die Sauce sehr kräftig abschmecken und anschließend auf die eingeschichteten Zutaten gießen.
  • 5
    Zuletzt die Pinienkerne über das Gratin streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten garen.


Dazu passt Feldsalat mti Tomatenwürfelchen und einer Vinaigrette.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
60 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Würziges Kartoffelgratin mit Ziegenkäse & Pinienkerne wurde bereits 15 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
weihnachten-beginnt-jetzt-mit-dem-neuen-weihnachtsalbum-von-tarja
Weihnachten beginnt jetzt: mit dem neuen Weihnachtsalbum von Tarja!
Wir verlosen 10 x das Album „from Spirits and Ghosts”! Teilnehmen
 
>