Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Würziges Bohnengratin "Elsässer Art" | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würziges Bohnengratin "Elsässer Art" | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
120 g   Vollkornreis
700 g   grüne Bohnen, frisch
1 große(r)   Zwiebel
250 g   Champignons frisch
1,5 EL   kalt gepresstes Sonnenblumenöl
250 ml   vegetarische Gemüsebrühe (Instantpulver)
100 g   Rahmgouda (60 % Fett i. Tr.)  

(alternativ: Wörishofener Käse (60 % Fett i. Tr.))


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Den Reis in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen.
  • 2
    Dann den Reis im geschlossenen Topf etwa 25 Minuten bei milder Hitze garen. Anschließend abgießen.
  • 3
    In der Zwischenzeit die Bohnen waschen, putzen, wenn nötig abfädeln und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Pilze darin anbraten. Die Bohnen hinzufügen, die Brühe angießen und alles etwa 10 Minuten zugedeckt dünsten. Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.
  • 4
    Den gegarten Reis unter das Gemüse mischen und in eine Auflaufform füllen. Den Käse raspeln und gleichmäig darauf verteilen. Das Bohnengratin im Ofen in 12 bis 15 Minuten goldgelb überbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
600 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß



 

ilska




Gewinnspiele
maison-mollerus-taschen-sind-voll-im-trend
Maison Mollerus Taschen sind voll im Trend
Gewinnen Sie einen Shopper in Ihrer Lieblingsfarbe im Wert von 419 Euro! Teilnehmen
 
>