Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Würzige Hackfleischbällchen mit Zartweizen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würzige Hackfleischbällchen mit Zartweizen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Zartweizen (2 kochbeutel je 125 g)
2 Stk.   Zwiebeln
1 mittlere(s,r)   rote Paprikaschote
2 Stk.   Strauchtomaten reif
1 mittlere(s,r)   Zucchini frisch
1 Zehe(n)   Knoblauch frisch
1 Prise(n)   (gute Prise) Rosmaringewürz
375 g   Hackfleisch
2 EL   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Weizen im Kochbeutel in reichlich kochender Brühe etwa 10 Minuten garen. Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Zucchini würfeln, Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden.
  • 2
    In einem großen Topf zunächst 2 EL Öl, Knoblauchzehe, Zwiebel sowie Paprikawürfel anschwitzen. Danach Zucchini hinzugeben, salzen und pfeffern. Mit Brühe gut bedeckt aufgießen und bei mittlerer Hitze langsam köcheln lassen. Wichtig: Während der Kochzeit ab und zu umrühren. Nach ca. 5 Minuten die Tomaten sowie den Rosmarin hinzugeben und 5 Minuten fertig garen.
  • 3
    Zum Schluss den gegarten Weizen untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gewürztes Hackfleisch zu 8 Hackfleischbällchen formen und knusprig braten. Das Gemüse in die Mitte der Teller geben und die Hackfleischbällchen dekorativ dazulegen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 



 

ilska




Gewinnspiele
schloss-aus-glas-ab-21-september-im-kino
SCHLOSS AUS GLAS, ab 21. September im Kino!
Zum Kinostart verlosen wir 3 exklusive Pakete inkl. luxuriöser Polarfuchs-Webpelzdecken! Teilnehmen
 
>