Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Williams-Christ-Bowle | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Williams-Christ-Bowle | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Williams-Christ-Birnen
125 g   Gelierzucker (klassisch)
1 große(r)   Bio-Zitrone; 0,5 Zitronenspirale
1 Stange(n)   Zimtstange (1/4 davon)
1,5 Flasche(n)   Rotwein sowie 1/4 Tasse Birnenlikör
0,5 Flasche(n)   Sekt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Birnen waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Früchte mit Zucker, Zitronensaft, Zitronenspirale, Zimtstange und Birnenlikör ansetzen.
  • 2
    Etwa 45 Minuten ziehen lassen. Mit Roséwein und Sekt aufgießen.


DIE BIRNE - Pirum: Von all den köstlichen Sorten der Birne ist die Williams Christ die geheimnis-umwitterste. Wie auch immer die Birne in die Flasche kommt - wie sie in die Bowle kommt, ist leicht erklärt.

Das Bowlen nicht immer mit Zucker angesetzt werden müssen, das beweisen meine Bowle-Rezepte mit Gelierzucker. Ob Ihr Bowle mit oder ohne Alkohol ansetzt, bleibt Euch überlassen. Statt mit Wein und Sekt mit Fruchtnektar und Mineralwasser angesetzt, sind Bowlen auch für einen Kindergeburtstag geeignet.
Grundsätzlich gilt, dass die geschnittenen Früchte mindestens eine Stunde in der Bowle ziehen müssen, bevor sie mit Sekt aufgegossen werden. Je länger die Ansetzzeit, desto mehr Alkohol ziehen die Früchte an. Deshalb solltet Ihr Euch beim Genuss der Bowle nicht nur an die köstlichen Früchte halten, da die Wirkung des Alkohols durch die natürliche Süße der Früchte noch verstärkt wird.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Williams-Christ-Bowle wurde bereits 102 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>