Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Raffinierte "Saure Rehleber" aus der Mikrowelle | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Raffinierte "Saure Rehleber" aus der Mikrowelle | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Hirschgulasch sowie etwas Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL   Majoran Gewürz
1 TL   Thymian Gewürz
2 Stk.   Zwiebeln frisch
200 g   Lauch/Porree
250 ml   Rotwein trocken
2 EL   Tomatenmark
1 kleine(r)   Dose Mischpilze (ca. 200 g)
200 ml   Sahne
1 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

1 EL   Mehl
2 EL   Preiselbeermarmelade sowie etwas Weinessig
3 EL   Schnittlauchröllchen
1 große(r)   Bräunungsgeschirr (mikrowellengeeignet)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Die Rehleber enthäuten und unter fließendem, kalten Wasser abwaschen, trocken tupfen und in Würfel oder Streifen schneiden.
  • 2
    Das Butterschmalz in einem vorgeheizten Bräunungsgeschirr erhitzen.
  • 3
    Die Rehleber ins Fett geben und bei 600 Wat Leistung 6 - 8 Minuten garen.
  • 4
    Die Leber mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian kräftig würzen, herausnehmen und bereitstellen.
  • 5
    Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • 6
    Den Lauch putzen, in Streifen schneiden, unter fließendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen.
  • 7
    Das Gemüse mit dem Rotwein ins verbliebene Bratfett geben und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.
  • 8
    Das Tomatenmark und die gut abgetropften Mischpilze unterrühren.
  • 9
    Die Sahne angießen und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.
  • 10
    Die Butter oder Margarine mit dem Mehl verkneten und mit dem Schneebesen unter die Soße rühren.
  • 11
    Die Preiselbeermarmelade unterrühren und die Soße nochmals zum Kochen bringen.
  • 12
    Die Rehleber unter die Soße ziehen, nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.
  • 13
    Nach Ende der Garzeit die Rehleber mit Weinessig, Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Raffinierte "Saure Rehleber" aus der Mikrowelle wurde bereits 32 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen
 
>