Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Nussige Honigstäbchen für das Weihnachtsfest | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Nussige Honigstäbchen für das Weihnachtsfest | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Weizenmehl
0,5 TL   (gestrichen) Backpulver
200 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Packung(en)   Finesse Weihnachts-Aroma
100 g   Mandeln gemahlen
100 g   + 2 EL Schlagsahne
180 g   weiche Butter  

(alternativ: Margarine)

4 EL   (gehäufte) Hagebuttenkonfitüre
100 g   Cashewkerne
100 g   Honig
100 g   getrocknete Granberries
50 g   Sonnenblumenkerne
50 g   Sesamsamen
1 große(r)   Springform (28 cm Durchmesser)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Cashewkerne grob hacken, Springformboden fetten und den Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen.
  • 2
    Für einen Streuselteig Mehl in eine Rührschüssel geben. Backpulver, 100 g Zucker, Vanillezucker, Weihnachtsaroma, gemahlene Mandeln, 2 EL Schlagsahne sowie 80 g Fett hinzufügen und alles mit den Rührstäben des Mixers zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel in der Springform gleichmäßig als Boden andrücken und mit der Hagebuttenkonfitüre bestreichen.
  • 3
    Für den nussigen Belag Honig, 100 g Butter, restl. Zucker und 100 g Schlagsahne in einem kleinen Topf verrühren. Unter Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze so lange einköcheln lassen, bis die Masse dick wird (5 - 10 Minuten). Zum Schluss Cashewkerne, Cranberries, Sonnenblumenkerne und Sesamsamen unterrühren. Die Masse auf dem Boden glatt streichen und im heißen Backofen (Einschub mittleres Drittel) etwa 25 Minuten backen.
  • 4
    Anschließend die Springform auf einen Kuchenrost stellen und erkalten lassen. Dann erst den Springformrand lösen und entfernen. Gebäck in ca. 6 x 2 cm große Rechtecke schneiden. In gut schließenden Dosen, mit Backpapier zwischen den einzelnen Lagen, aufbewahren.
  • 5
    Tipp:
    Alternativ kann man auch einen Backrahmen auf einem Backblech verwenden.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
111 kcal
6,8g Fett
11g Kohlenhydrate
1,5g Eiweiß

Nussige Honigstäbchen für das Weihnachtsfest wurde bereits 56 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>