Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Köstliches Vanille-Buttermilch-Gelee mit Aprikosen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstliches Vanille-Buttermilch-Gelee mit Aprikosen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   ungeschwelte, getrocknete Aprikosen
1 g   Vanilleschote (Mark)
200 g   Buttermilch
3 Blatt   weiße Gelatine
3 EL   flüssiger Honig
1 EL   Birnendicksaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Aprikosen sehr klein würfeln und in eine Schüssel geben. Mit 150 ml Wasser übergießen und ca. 6 Stunden quellen lassen.
  • 2
    Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das schwarze Mark mit einem spitzen Messer gründlich herausschaben. Zusammen mit dem Honig in die Buttermilch geben und sorgfältig verrühren.
  • 3
    Die Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Das Wasser bis auf einen kleinen Rest abgießen und die Gelatine in einem Topf vorsichtig erhitzen, bis sie sich aufgelöst hat.
  • 4
    Die aufgelöste Gelatine anschließend unter die Buttermilch mischen. Das Ganze durch ein feines Sieb in 2 Glasschüsseln gießen. Das Buttermilch-Gelee für mindestens 3 Stunden kühlstellen.
  • 5
    Die Aprikosen vor dem Servieren zusammen mit der Quellflüssigkeit und dem Birnendicksaft in einem kleinen Topf unter Rühren leicht erwärmen.
  • 6
    Die beiden Glasschälchen mit dem Gelee kurz in heißes Wasser tauchen. Sie danach auf Dessertteller stürzen, so dass das Gelee ind er Mitte es Tellers ist. Die Aprikosensauce um das Buttermilchgelee gießen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
310 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Köstliches Vanille-Buttermilch-Gelee mit Aprikosen wurde bereits 13 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>