Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Kiwi-Wein-Gelee | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Kiwi-Wein-Gelee | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 ml   Weißwein
250 g   reife Kiwis (ohne Schale gewogen)
1 kg   Gelierzucker (klassisch)  

(alternativ: Gelierzucker 2:1)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1
    Am besten ganze reife Kiwis nehmen, damit der von Natur aus säuerliche Geschmack der Früchte etwas gemildert wird. Die Früchte schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • 2
    Den Weißwein mit Gelierzucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Kiwi-Scheiben dazugeben und aufkochen lassen. 5 Minuten weiterkochen lassen und sofort in heiße Einkochgläser füllen.
    Gut verschließen!


Gelees herzustellen ist nicht schwer und geht immer auf die gleiche Art vor sich. Vorausgesetzt, man beschränkt sich auf das Eindicken von Säften, ohne Fruchtfleisch dazuzufügen. Am besten verwendet man dazu Obstsorten, die von Hause aus saftreich sind. Gelees sind vielseitig einsetzbar. Es ist das berühmte Tüpfelchen auf dem "i" auf vielen sommerlichen Süßigkeiten. Oder könnt Ihr Euch Obsttorten oder Erdbeerschüsserln ohne den erfrischend pikanten Geleeüberzug vorstellen?
Verwendet zu allen Gelee-Rezepten stets Gelierzucker, dessen Gehalt an Apfelpektin und Zitronensäure die Kochzeit verkürzt, Vitamine weitgehend erhält und den Geschmack der Gelees besonders vor hebt.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Kiwi-Wein-Gelee wurde bereits 16 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen
 
>