Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Kalorienarmes Kokosnuss-Hähnchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Kalorienarmes Kokosnuss-Hähnchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Basmati-Reis  

(alternativ: Langkorn-Reis)

350 g   frische Möhren sowie etwas Salz
1 Stk.   frischer Ingwer (ca. 10 g)
1 kleine(r)   Zwiebel
3 Zehe(n)   Knoblauch
500 g   Hähnchenbrustfilets
2 EL   Öl
1 TL   Currypulver
0,5 TL   Sambal-Oelek
300 ml   Klare Hühnerbrühe-Instant
150 ml   cremige Kokosmilch (Dose)
2 Stk.   Zitronenblätter (Asia-Laden)  

(alternativ: einige Stiele Zitronenmelisse)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren der Länge nach halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und hacken. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch hacken. Hähnchenfilets in große Würfel schneiden.
  • 2
    Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Hähnchenwürfel darin anbraten. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch zufügen, kurz mit braten und mit Curry bestäuben. Mit Salz und Sambal-Oelek würzen, die Möhren unterheben. Suppe und Kokosmilch angießen, die Zitronenblätter oder Zitronenmelisse zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • 3
    Reis auf einem Sieb abtropfen lassen. Fertiges Hähnchen-Kokosnuss-Curry mit Salz und Sambal-Oelek abschmecken und in einer Schüssel anrichten.
  • 4
    Den Reis in einem Schälchen extra dazu servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
400 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Kalorienarmes Kokosnuss-Hähnchen wurde bereits 39 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>