Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Festliches Dessert: Charlotte mit Aprikosen & Nougat | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Festliches Dessert: Charlotte mit Aprikosen & Nougat | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
16 Blatt   weiße Gelatine
1 große(r)   Dose Aprikosen (825 g)
300 g   Mascarpone (ital. Frischkäse)
4 EL   Zucker
2 Stk.   Bio-Zitronen
750 ml   Sahne
2 Packung(en)   Vanillezucker
100 g   Nussnougat (kurz angefroren)
24 Stk.   Löffelbiskuits

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen abtropfen lassen, einige Hälften beiseite legen, die restl. im Mixer fein pürieren.
  • 2
    Mascarpone mit Zucker, Zitronensaft und -schale sowie dem Aprikosenpüree verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf unter Rühren bei schwacher Hitze auflösen. Dann 2 - 3 EL Mascarponemasse in die Gelatine rühren, dann diese Mischung unter die übrige Mascarponecreme rühren. Kurz in den Kühlschrank stellen.
  • 3
    Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 500 ml Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Angefrorenen Nussnougat in feine Würfel schneiden und locker unterziehen.
  • 4
    Den Boden und Rand einer Puddingform (2 Liter Inhalt oder 2 Formen je 1 Liter) mit den zurechtgeschnittenen Löffelbiskuits auslegen. Creme einfüllen, im Kühlschrank fest werden lassen. Übrige Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen. Beiseite gelegte Aprikosen in Spalten schneiden. Charlotte auf einen Teller stürzen. Mit Sahnetupfen und Aprikosenspalten garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
410 kcal
18g Fett
49g Kohlenhydrate
12g Eiweiß

Festliches Dessert: Charlotte mit Aprikosen & Nougat wurde bereits 15 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen
 
>