Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Exotisches Hähnchen mit Curry-Gemüse - ideal für Gäste | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Exotisches Hähnchen mit Curry-Gemüse - ideal für Gäste | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Hähnchenbrustfilet sowie etwas Pfeffer und Salz
2 Zehe(n)   Knoblauch frisch
4 EL   Süße Chilisoße (Flasche)
4 EL   Sojasoße
2 Packung(en)   Tempurateig (aus dem Asia-Shop)
1 l   Öl zum Frittieren
500 g   Möhren frisch
500 g   Staudensellerie frisch
1 kleine(r)   Kopf Blumenkohl
500 ml   Brühe Instant
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
1 kleine(r)   rote Chilischote
2 EL   Erdnussöl sowie etwas Salz, Pfeffer aus der Mühle
200 g   frische Sojasprossenkeimlinge
100 ml   Reiswein
2 EL   Currypulver sowie etwas Speisestärke
1 TL   5-Gewürze-Pulver (Chinagewürz)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Fleisch abbrausen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, salzen und pfeffern.
  • 2
    Knoblauch abziehen, hacken, mit Chili- und Sojasoße verrühren, mit dem Fleisch mischen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • 3
    Möhren waschen, schälen und in Streifen schneiden. Sellerie putzen, abbrausen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und diese kleinschneiden.
  • 4
    Die Brühe erhitzen, Gemüse darin sortenweise bissfest garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, in feine Streifen schneiden. Chili abbrausen, putzen, halbieren, entkernen, würfeln. Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebel und Chiliwürfel darin andünsten. Möhren, Blumenkohl und Sellerie dazugeben und unter ständigem Rühren kurz braten.
  • 5
    Sojasprossenkeimlinge abbrausen, abtropfen lassen, zufügen und mit braten. Brühe und Reiswein angießen. Curry sowie 5-Gewürz-Pulver unterrühren und das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Danach mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • 6
    Tempurateig nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren. Das Fett erhitzen, die Hähnchenwürfel durch den Teig ziehen und im Fett goldgelb ausbacken.
  • 7
    Fleisch mit dem Curry-Gemüse servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
230 kcal
34g Fett
11g Kohlenhydrate
34g Eiweiß

Exotisches Hähnchen mit Curry-Gemüse - ideal für Gäste wurde bereits 39 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>