Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Bunter Fischeintopf - Garen in der Mikrowelle! | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Bunter Fischeintopf - Garen in der Mikrowelle! | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
100 g   Möhren frisch
100 g   Lauch frisch
2 EL   Butter  

(alternativ: Margarine)

1 mittlere(s,r)   Zucchini frisch
1 mittlere(s,r)   Aubergine frisch
1 EL   Salz sowie etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n)   Zucker sowie etwas Weinessig und Zitronensaft
1 Prise(n)   Cayennepfeffer
750 ml   Gemüsebrühe-Instant  

(alternativ: Fleischbrühe-Instant)

1 Blatt   Lorbeer (getrocknet)
1 Zweig(e)   Thymian frisch
1 Zweig(e)   Rosmarin frisch
4 Stk.   Tomaten frisch
500 g   Fischfilet
1 große(r)   Mikrowellengeschirr

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Zwiebel und die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden.
  • 2
    Den Lauch putzen, in feine Streifen schneiden, gründlich waschen und gut abtropfen lassen.
  • 3
    Das Gemüse mit der Butter oder Margarine in ein Mikrowellengeschirr geben und bei 600 Watt Leistung 5 - 6 Minuten garen.
  • 4
    In der Zwischenzeit die Zucchini putzen,waschen und in feine Würfel schneiden.
  • 5
    Die Aubergine putzen, in Würfel schneiden und mit Salz bestreuen. 10 - 15 Minuten ziehen lassen und anschließend unter fließendem Wasser abwaschen.
  • 6
    Die Zucchini- und die Auberginenwürfel zum Gemüse geben und bei 600 Watt Leistung weitere 5 - 6 Minuten garen.
  • 7
    Die Gemüse- oder Fleischbrühe angießen. Das Lorbeerblatt, den Thymian und den Rosmarin dazugeben.
  • 8
    Die Tomaten enthäuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, ind ie Suppe geben und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten zum Kochen bringen.
  • 9
    Fischfilets unter fließenden, kalten Wasser abwaschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Weinessig beträufeln und im Kühlschrank 10 - 15 Minuten ziehen lassen.
  • 10
    Dei Fischwürfel unter das Gemüse heben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer kräftig würzen und bei 600 Watt Leistung weitere 6 - 8 Minuten garen.
  • 11
    Nach Ende der Garzeit das Fischgulasch nochmals abschmecken, anrichten und je nach Geschmack mit Kräuterzweigen garniert servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 



 

ilska




Gewinnspiele
the-baseballs-werden-10
The Baseballs werden 10!
Wir verlosen 10 Jubiläums-Alben "THE SUN SESSIONS"! Teilnehmen
 
>