Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

"Beschipste" Rubirosa-Marmelade | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


"Beschipste" Rubirosa-Marmelade | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Erdbeeren
500 g   Bananen
500 g   Gelierzucker 2:1  

(alternativ: 1 kg klassischer Gelierzucker)

2 Stk.   Zitronen; Saft
3 EL   Bananenschnaps  

(alternativ: Bananenlikör)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Erdbeeren waschen, zerkleinern, mit der Hälfte des Gelierzucker vermischen und über Nacht stehen lassen. Bananen pürieren, mit dem restl. Gelierzucker und dem Zitronensaft zu den Erdbeeren geben. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen, Alkohol dazugeben und heiß in Gläser füllen.
  • 2
    Wer es süß liebt, nimmt Bananenlikör, wer es kräftig mag, Bananenschnaps.


Für Marmeladen und Gelees, die mit Gelierzucker 2:1 eingekocht werden, gelten dieselben Grundrezepte wie für den klassischen Gelierzucker. Mit dem Unterschied, dass man für nur die halbe Menge Gelierzucker 2:1 benötigt. Das heißt, für 1 Kilo Obst nur ein halbes Kilo Gelierzucker 2:1.
Sollten Euch die Rezepte mit Gelierzucker (klassisch) etwas zu süß sein, dann nehmt statt dessen einfach Gelierzucker 2:1.
Selbstgemachte Köstlichkeiten mit Gelierzucker 2:1 sind sehr leicht und fruchtig im Geschmack. Interessante Kombinationen von drei oder mehr Früchten kommen gut zur Geltung.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

"Beschipste" Rubirosa-Marmelade wurde bereits 34 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
14-adventstuerchen
14. Adventstürchen
Freuen Sie sich auf tolles Accesoires-Überraschungs-Paket aus unserer Redaktion! Teilnehmen
 
>