Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Andalusisches Huhn mit Tomatenragout | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Andalusisches Huhn mit Tomatenragout | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   reife Tomaten
5 Stk.   Schalotten frisch
2 Zehe(n)   Knoblauch
4 Stk.   Hähnchenkeulen (je 200 g)
2 EL   kalt gepresstes Olivenöl
2 Stk.   Lorbeerblätter
2 Stk.   Rosmarinzweige
3 Msp.   Chilipulver (nach Geschmack)
1,5 TL   Kräutersalz
6 Stk.   Basilikumblättchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, von den Stielansätzen befreien und grob würfeln.
  • 2
    Die Schalotten und den Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • 3
    Die Hähnchenkeulen waschen und gut trockentupfen. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch mit den Schalotten und dem Knoblauch darin kräftig von allen Seiten anbraten.
  • 4
    Tomatenstücke, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben und mit Salz und Chilipulver würzen.
  • 5
    Das Geflügel zugedeckt im Backofen ca. 30 Minuten garen. Danach den Deckel entfernen und alles weitere 15 Minuten offen schmoren lassen. Die Hähnchenkeulen zusammen mit dem Schmorgemüse auf 2 Tellern anrichten und mit den Basilikumblättchen garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
840 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß



 

ilska




Gewinnspiele
maison-mollerus-taschen-sind-voll-im-trend
Maison Mollerus Taschen sind voll im Trend
Gewinnen Sie einen Shopper in Ihrer Lieblingsfarbe im Wert von 419 Euro! Teilnehmen
 
>