Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Andalusisches Huhn mit Tomatenragout | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Andalusisches Huhn mit Tomatenragout | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   reife Tomaten
5 Stk.   Schalotten frisch
2 Zehe(n)   Knoblauch
4 Stk.   Hähnchenkeulen (je 200 g)
2 EL   kalt gepresstes Olivenöl
2 Stk.   Lorbeerblätter
2 Stk.   Rosmarinzweige
3 Msp.   Chilipulver (nach Geschmack)
1,5 TL   Kräutersalz
6 Stk.   Basilikumblättchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, von den Stielansätzen befreien und grob würfeln.
  • 2
    Die Schalotten und den Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • 3
    Die Hähnchenkeulen waschen und gut trockentupfen. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch mit den Schalotten und dem Knoblauch darin kräftig von allen Seiten anbraten.
  • 4
    Tomatenstücke, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben und mit Salz und Chilipulver würzen.
  • 5
    Das Geflügel zugedeckt im Backofen ca. 30 Minuten garen. Danach den Deckel entfernen und alles weitere 15 Minuten offen schmoren lassen. Die Hähnchenkeulen zusammen mit dem Schmorgemüse auf 2 Tellern anrichten und mit den Basilikumblättchen garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
840 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Andalusisches Huhn mit Tomatenragout wurde bereits 13 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
mit-alea-zur-wunschfigur
Mit Alea zur Wunschfigur
Wir verlosen das natürlich wirkende Abnehmprodukt 10x im Gesamtwert von 490,00 Euro! Teilnehmen
 
>