Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Tournedos à la Rossini | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Tournedos à la Rossini | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Scheibe(n)   Gänseleberpastete, getrüffelt
2 Scheibe(n)   Rinderlende
3 Prise(n)   Pfeffer
4 Stk.   Schalotten
2 EL   Butterschmalz
2 cl   Calvados
3 Prise(n)   Salz
3 Prise(n)   Thymian
125 ml   Sherry, halbtrocken
2 Scheibe(n)   Kastenweißbrot  

(alternativ: Toastbrot)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die getrüffelten Gänseleberpasteten bis zum Gebrauch in den Kühlschrank legen. Die Tournedos mit einem Tuch abreiben und mit reichlich Pfeffer einreiben.

    Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Das Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten und dann zur Seite schieben. Die Tournedos in die Pfanne geben und auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten.

    Den Calvados in einer Kelle über einer Kerze erwärmen, über das Fleisch gießen, anzünden und ausbrennen lassen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und mit Alufoile bedeckt warmstellen. Das Bratfett abgießen.

    Thymian in den Bratensatz zu den Schalotten geben, den Satz mit Sherry loskochen und das Ganze bei starker Hitze unter Rühren um die Hälfte einkochen lassen. Inzwischen die Brotscheiben im Toaster rösten. Auf zwei Teller legen und mit einem Teil der Schalottensauce überziehen. Das Fleisch darauf anrichten und mit je einer Scheibe Gänseleberpastete belegen. Die restliche Sauce dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Tournedos à la Rossini wurde bereits 2521 Mal nachgekocht!

 

Cannon




Gewinnspiele
in-bewegung-bleiben-mit-en-movimiento-von-marquess
In Bewegung bleiben, mit „En Movimiento“ von Marquess
Wir verlosen das neue Album der Band fünf Mal! Teilnehmen
 
>