Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Speck-Zwiebel-Brötchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Speck-Zwiebel-Brötchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
170 g   Sonnenblumenkerne
3 Stk.   Zwiebeln
50 g   Speck
2 EL   Thymian
1 Würfel   Hefe
350 g   Weizenvollkornmehl
2 TL   Salz
2 TL   Kümmel
1 EL   Koriander
5 EL   Sonnenblumenöl
150 g   Roggenvollkornmehl
1 Stk.   Eigelb

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 150 g Sonnenblumenkerne rösten. Zwiebeln fein würfeln, Speck auslassen. Zwiebelwürfel im heißen Speckfett glasig dünsten, mit 1 EL Thymian würzen.

    Hefe in 300 ml warmem Wasser auflösen, Weizenmehl und Gewürze ca. 10 Min. unterrühren und durchkneten. Öl, Roggenmehl zufügen. Weiterkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Sonnenblumenkerne, Speck und Zwiebeln unterziehen.
    Zugedeckt ca. 40 Min. gehen lassen. Erneut gut durchkneten. Ofen auf 200°C vorheizen.

    Flache Fladen formen, mit Eigelb bestreichen, mit restlichen Kernen und Thymian bestreuen.
    Erneut 20 min. gehen lassen. Dann ca. 30 Min. backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Speck-Zwiebel-Brötchen wurde bereits 2082 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>