Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Pikanter Blätterteig | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von calbitz

 


Pikanter Blätterteig | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: calbitz
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 3 Portion(en)
1 Packung(en)   Blätterteig
2 Stk.   Flaschentomaten
1 große(r)   Knoblauchzehe
3 EL   Olivenöl
3 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Meersalz
2 EL   Milch
5 Stk.   Basilikumblätter

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Tomaten in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Blätterteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen. Vorsichtig in Quadrate schneiden, die etwas größer als die Tomatenscheiben sind. Teig mit etwas Milch bestreichen und mit den Tomatenscheiben belegen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 bis 20 Minuten backen.

    Während des Backvorgangs die Knoblauchwürfel mit Olivenöl und gehacktem Basilikum verrühren. Den fertig gebackenen Blätterteig mit dem Meersalz bestreuen und mit dem Gemisch bestreichen.


Schmeckt warm und kalt.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist was leckeres ????

Geschrieben von unbekannter Gast:

Na, das ist ja mal eine gute Idee!!!

Antwort von unbekannter Gast:

ja...und brandneu??

Geschrieben von unbekannter Gast:

Ich finde das Rezept sehr interessant und werde es Morgen einmal ausprobieren. Auch finde ich, kann man aus dem Rezept sehr viel mit kleinen Änderungen machen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo, hab eben den Blätteteig aus dem Ofen geholt. Allerdings hab ich das Öl-Knoblauch-Kräuter-Gemisch bereits vor dem backen auf die Tomaten gegeben und mit Fetawürfel bestreut! Ein Super Grundrezept, kann man einiges draus machen - danke!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wenn du das Olivenöl einige Stunden vorher mit feingeschnippeltem Chili vermischst, wird es richtig pikant ! Und mit geschälten Tomaten lässt es sich leichter essen. Die Idee ist richtig gut. Wuffel

Geschrieben von unbekannter Gast:

Schöne Bilder hast du gemacht! :)
Da bekommt man gleich appetit!!
Dein Rezept werde ich gleich mal ausprobieren, danke.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pikanter Blätterteig wurde bereits 15610 Mal nachgekocht!

 

calbitz