Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Snacks | 

Endiviensalat mit Speck-Zwiebel-Kartoffeln | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von Montanalady

 


Endiviensalat mit Speck-Zwiebel-Kartoffeln | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Kartoffeln
1 Stk.   Endiviensalat
1 Schuss   Essig
1 Schuss   Öl
2 kleine(r)   Zwiebeln
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Zucker
100 g   Speck
60 g   Mehl
300 ml   Instant-Gemüsebrühe

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und mit Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen. Den Endiviensalat putzen, waschen und in ca. ein cm. breite Streifen schneiden.

    Eine Marinade aus Essig, Salz, einer Prise Zucker und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer anrühren. Das Öl langsam unterschlagen und zuletzt die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel zufügen. Bei Seite stellen.

    In einer breiten Kasserole den in Würfel geschnittenen Speck auslassen, die Zwiebeln dazu geben und hellbraun anschwitzen. Mehl anstäuben und leicht anschwitzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren gar köcheln.

    Salzkartoffeln mit dem Speck und dem angemachten Endiviensalat servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Endiviensalat mit Speck-Zwiebel-Kartoffeln wurde bereits 4196 Mal nachgekocht!

 

Montanalady




 
>