Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Nudel-Chili-Auflauf | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Nudel-Chili-Auflauf | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
300 g   Nudeln
1 Prise(n)   Salz
1 EL   Öl
50 g   Gouda
200 g   Schinken, roh
3 Stk.   Chilischoten
100 g   Oliven, grün
500 g   Tomaten
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Stk.   Zwiebel
0,5 Bund   Schnittlauch
1 Stk.   Lauchzwiebel
6 EL   Olivenöl
2 EL   Mehl
200 ml   Fleischbrühe
150 g   Crème fraîche
150 ml   Milch
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Nudeln in reichlich Salzwasser mit Öl bissfest garen. Auflaufform einfetten. Schinken in ein cm breite Streifen
    schneiden, Chili entkernen und in schräge Streifen schneiden.

    Oliven vierteln, Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in ein cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebeln würfeln, Schnittlauch und Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Ofen auf 200 °C vorheizen.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit Mehl bestäuben und mit Brühe aufgießen. Crème fraîche und Milch einrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

    Nudeln mit der Hälfte der Chilis, den Oliven, Tomaten, Schinken und der Hälfte vom geriebenen Käse mischen.
    Masse in die Auflaufform füllen, mit der Soße übergießen und dem übrigen Käse bestreuen.

    Bei 170 °C für 40 Minuten in den Backofen schieben. Nach dem Backen mit Chili, Lauchzwiebeln und Schnittlauch bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Nudel-Chili-Auflauf wurde bereits 1410 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>