Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Beilagen | Salatdressing | 

Vorspeise: Rucolasala à l´Italia | Salatdressing Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Vorspeise: Rucolasala à l´Italia | Salatdressing

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Rucolasalat
30 g   Pinienkerne
100 g   getrocknete Tomaten  

(alternativ: frische Tomaten)

70 g   Parmesan-Käse-Stück
1 EL   Essig-Essenz 25 %
0,5 TL   Senf Mittelscharf
4 EL   Rotwein  

(alternativ: Traubensaft)

4 EL   Olivenöl
1 EL   gehacktes Basilikum
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Rucola gründlich verlesen und waschen, abtropfen lassen.
    Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten. Den Parmesankäse hobeln.
    Für den Dressing Senf, Salz, Pfeffer gut mit Essig-Essenz und Wein glatt rühren bis sich das Salz gelöst hat. Das Öl dazugeben und kräftig mit einer Gabel unterschlagen. Anschließend die gehackten Kräuter untermischen.
    Den Rucola kurz vor dem Servieren mit dem Dressing mischen und auf den Tellern verteilen. Mit den Tomaten, Parmesanspänen und gerösteten Pinienkernen anrichten.


Rucola = lange geschlitzte Blätter, ähnlich Löwenzahn, fein nussiger Geschmack mit leichter Schärfe, harmoniert mit leichten Essig-Öl-Dressing, schmeckt lecker mit Nüssen, Käse und Schinken.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Vorspeise: Rucolasala à l´Italia wurde bereits 364 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>