Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Wiener Gulasch | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Muellerjutti

 


Wiener Gulasch | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Rindergulasch
400 g   Zwiebeln
3 EL   Öl
2 EL   Paprikapulver, edelsüß
1 EL   Weißweinessig
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 TL   Kümmel
1 Prise(n)   Salz
1 TL   Majoran
1 EL   Tomatenmark
4 Stk.   Eier
4 Stk.   Wiener Würstchen
4 kleine(r)   Gewürzgurken
1 EL   Petersilie
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Einen EL Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Mit Paprika bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Essig ablöschen und herausnehmen.

    Das restliche Öl im Bratfett erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Knoblauch schälen oder fein hacken. Zugeben und kurz mit anbraten. Das gesamte Fleisch wieder zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen.

    Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Zwiebeln zufügen und erhitzen. Alles zugedeckt ca. 1,5 Stunde schmoren. Nach und nach 750 ml heißes Wasser zugießen.

    In der Zwischenzeit die Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und halbieren. Würstchen in Scheiben schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben.

    Gurken fächerartig aufschneiden. Das Gulasch nochmals abschmecken. Mit Eiern, Gurken und Petersilie garniert servieren.


Dazu passen Nudeln oder Salzkartoffeln.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von wienerstefan:

Eier?
Bin dann wohl doch kein echter Wiener.
Würsteln? Ja, wenn es nur die Sosse ist!
Nudeln geht noch, mache ich selbst auch(Mittags)
Erdäpfeln?, Nö, ist mir zu Deutsch.
Bestens, Semmeln, DASS ist das kleine Frühstück(9 Uhr)

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
600 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Wiener Gulasch wurde bereits 2349 Mal nachgekocht!

 

Muellerjutti




 
>