Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Würziger Jägerbraten mit Rosenkohl & Spätzle - für Gäste | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Würziger Jägerbraten mit Rosenkohl & Spätzle - für Gäste | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1,2 kg   Rindfleisch (Hohe Rippe)
2 Stk.   Zwiebeln
2 EL   Butterschmalz sowie etwas Salz, Pfeffer
300 ml   Fleischbrühe-Instant
5 g   getrocknete Steinpilze
500 g   TK-Rosenkohl
1 EL   Worcestersauce
2 TL   Bratensauce (aus dem Glas)
1 EL   Sherry
2 EL   Butter
2 Packung(en)   Spätzle frisch (je 400 g aus dem Kühlregal)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Rindfleisch abbrausen, trocken tupfen. Zwiebeln abziehen und würfeln und den Backofen auf 200 Grad heizen.
    Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch anbraten, würzen und die Zwiebeln zugeben. Etwas Brühe angießen und den Braten OHNE Deckel im Backofen bei 200 Grad 40 Minuten braten. Ab und zu Brühe an den Braten gießen.
    Getrocknete Steinpilze in 50 ml warmem Wasser 20 Minuten einweichen. Den Rosenkohl in Salzwasser bissfest garen, abgießen.
    Rinderbraten herausnehmen und warm halten. Den Fond durch ein Sieb gießen. Bratensauce, Worcestersauce und Pilze samt Einweichwasser zugeben, 5 Minuten köcheln. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Rosenkohl in 1 EL Butter schwenken, würzen und warm halten.
    Die Spätzle in der übrigen Butter braten.
    Jägerbraten in Scheiben schneiden, mit Sauce und Rosenkohl sowie Spätzle servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 65 Minuten
 

Pro Portion etwa
750 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Würziger Jägerbraten mit Rosenkohl & Spätzle - für Gäste wurde bereits 1600 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>