Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Westfälischer Pfeffer-Potthast | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Westfälischer Pfeffer-Potthast | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Zwiebeln frisch
30 g   Butter
500 g   mageres Rindfleisch
0,5 TL   Pfeffer sowie etwas Salz
1 Prise(n)   Nelkenpfeffer
6 Stk.   (bis 8 Stück) Gewürzkörner
1 Blatt   (bis 2 Blatt) Lorbeerblätter
2 Stk.   Bio-Zitronenscheiben
2 Stk.   geriebener Zwieback für die Soße (nach Belieben)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • 2
    Fleisch waschen, abtrocknen, in 3 cm große Stücke schneiden, zugeben, kurz andünsten, aber nicht bräunen. Wasser angießen, Salz, Gewürze und Zitronenscheiben dazugeben, ankochen und 1 1/4 bis 1,5 Stunden fortkochen. Lorbeerblätter und Zitrone herausnehmen.
  • 3
    Falls die Soße nicht sämig genug ist, mit geriebenem Zwieback andicken und abschmecken.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
242 kcal
12g Fett
6g Kohlenhydrate
27g Eiweiß

Westfälischer Pfeffer-Potthast wurde bereits 13 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>