Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Rind | 

Saftiges Rumpsteak mit Eisberg-Mais-Salat | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Saftiges Rumpsteak mit Eisberg-Mais-Salat | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Rumpsteaks (je ca. 180 g)
1 EL   Butterschmalz
1 kleine(r)   dünnes Stangenweißbrot
2 EL   Butter
4 Zehe(n)   Knoblauch
1 Dose(n)   Mais (140 g Abtropfgewicht)
1 EL   Essig
3 EL   Öl
100 g   saure Sahne
1 große(r)   Eisbergsalat-Kopf (350 g)
1 Tropfen   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Eisbergsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden.
    Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
    Für das Dressing die saure Sahne mit Essig und einen Esslöffel Öl verrühren, salzen und pfeffern.
    Mais in einem Sieb überbrausen und gut abtropfen lassen.
    Die Knoblauchzehen abziehen, sehr fein hacken, unter die Butter mischen und leicht salzen.
    Das Stangenweißbrot in vier gleich große Stücke teilen, längs aufschneiden und toasten. Die Knoblauchbutter gleichmäßig au dem warmen Brot verteilen, zusammenklappen, in Alufolie wickeln und im heißen Backofen 10 Minuten bei 175 Grad backen.
    Rumpsteaks waschen, trocken tupfen und im heißen Butterschmalz von jeder Seite 3 - 4 Minuten braten.
    Den abgetropften Mais mit den Eisbergsalat-Streifen mischen und das Dressing darüber geben.
    Rumpsteaks mit dem warmen Knoblauchbrot und dem Eisberg-Mais-Salat servieren.


Wer Knoblauch nicht mag oder nicht verträgt, kann ein Kräuter-Baguette zubereiten: 1 Bund gemischte Kräuter hacken, unter die Butter mischen, salzen und im Ofen backen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
895 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Saftiges Rumpsteak mit Eisberg-Mais-Salat wurde bereits 427 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>